Wir sind Spezialisten in der dynamischen geothermischen Simulation

Unsere geothermischen Simulationen werden ausgeführt unter Verwendung der TRNSYS-Umgebung (TRNSYS = "TRaNsient SYstems Simulation). TRNSYS wurde 1975 an der University of Wisconsin entwickelt, und kontinuierlich weiterentwickelt. Heute, nach mehr als 30 Jahren, ist TRNSYS ein renommiertes Instrument zur Simulation von Anlagen und Gebäuden.

Wir sind Spezialisten in der dynamischen geothermischen Simulation von Gebäuden, Gebäudeteilen und Anlagen zur Berechnung der Wechselwirkung von Gebäudestruktur, Gebäudetechnik und Energiekonzept.

Simulation der Austrittstemperatur des Erdsolespeichers über einen Zeitraum von 5 Jahren hindurch.
Simulation der Wärmeverteilung des Erdsolespeichers.
Blockdiagramm in TRNSYS: System mit Wärmepumpe, Erdsolespeicher und solarem Ertrag.
Block-Diagramm in TRNSYS: Heiz- und Kühlbedarf eines Gebäudes mit Fußbodenheizung.
Die verschiedenen Temperaturzonen eines Gebäudes, simuliert mit TRNSYS.
Die verschiedenen Temperaturzonen eines Gebäudes zu einem konkreten Zeitpunkt, simuliert mit TRNSYS.
  • Unsere Simulationen erstrecken sich über eine Laufzeit von mehreren Jahren
  • Unsere Simulationen berücksichtigen alle relevanten Parameter
  • Optimierung der Wärmequellen und Kälteerzeuger
  • Optimierung der Energieeffizienz
  • Erneuerbare Energien werden mit einbezogen
  • Unsere Simulationen schaffen eine verlässliche Basis für Planungen
  • Unsere Simulationen schaffen eine verlässliche Basis für die Berechnung der Betriebskosten
Sie möchten mit uns über dynamische geothermische Simulationen sprechen?